Tipps und Tricks rund um Erste Hilfe im eigenen Zuhause

Erste Hilfe zu Hause leisten zu können ist wichtig für Ihre Gesundheit. Je schneller bei einer kleinen Schnittfehler oder auch einem größeren Haushaltsunfall Hilfe geleistet werden kann, desto besser sind die Aussichten auf eine milden Verlauf.

Neben der Ersten Hilfe spielt aber auch die Schutzausrüstung eine wichtige Rolle. Verschiedene Masken können Sie und Ihre Gesundheit vor dem Einfluss von außen schützen. Alle Utensilien für den Fall der Fälle sollten Sie im Haushalt also so positionieren, dass Sie darauf jederzeit und kurzfristig zugreifen können.

Tipp #1: Sorgen Sie zu Hause vor!

Mit einem eigenen kleinen Erste Hilfe Set sorgen Sie für die notwendige Versorgung zu Hause. Diese Sets haben eine lange Haltbarkeit und können so im Haushalt platziert werden, dass Sie im Bedarfsfall sofort Zugriff auf der Verbandsmaterial haben. Wenig Aufwand, viel Nutzen!

Tipp #2: Machen Sie sich mit der Anwendung vertraut

Sorgen Sie beispielsweise dafür, dass ihr Erste Hilfe Kurs immer wieder aufgefrischt wird. Viele Anbieter ermöglichen hier eine recht freie Terminwahl. So stellen Sie sicher, dass Sie den notwendige Schutz der Gesundheit im Ernstfall leisten können.

Tipp #3: Zögern Sie nicht!

Unabhängig davon ob es nur eine leichte Schnittverletzung vom Obstmesser ist oder jemand von der Leiter gefallen ist: Handeln Sie so schnell wie möglich! Mit dem Wissen der Anwendung und den notwendigen Verbandmaterialien und der Schutzausrüstung können Sie sofort helfen.

Erste Hilfe Sets sind dazu da um verwendet zu werden

Unsere eigene Gesundheit und die unserer Mitmenschen sollten immer im Vordergrund stehen. Insofern sollten Sie nicht Zögern Materialien aus dem Erste Hilfe Set zu verwenden. Lieber ein Verband oder ein Pflaster zu viel, als dass der Unfall auf die leichte Schulter genommen wird.

Denken Sie ans Nachfüllen

Sie haben etwas aus dem Set entnommen, um sich selbst Schutz zu geben oder jemand anderen zu helfen? Denken Sie im Anschluss daran, den Bestand auch wieder aufzufüllen. Am besten noch direkt am gleichen Tag. So stellen Sie sicher, dass sie auch handlungsfähig sind, wenn ab morgen wieder etwas passieren sollte!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.